UNSER HOF

ES WERDEN NOCH MITGLIEDSCHAFTEN VERGEBEN!


Siehe Menü „Mitgliederlandwirtschaft“

 

Träumst Du von einem kleinen Bauernhof…

… auf dem viele Deiner Lebensmittel entstehen?

… den Du regelmäßig für kurze oder längere Zeit besuchen kannst?

… wo Du in die vielfältige Welt des kleinbäuerlichen Arbeitens eintauchen kannst?

… auf dem Du mit den verschiedenen Tieren und Pflanzen in Kontakt treten kannst?

… wo Du unter Anleitung verschiedene Produktions- und Veredelungsschritte miterleben und erlernen kannst?

… auf dem ein freundschaftliches Miteinander eines überschaubaren Personenkreises lebt?

… mit dem Du im Laufe der Zeit zusammenwachsen kannst, als wäre es Dein Hof?

 

Der Hof ist am Entstehen, MitgestalterInnen willkommen!

Wir arbeiten nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft und sind zum 1.7.2018 offiziell gestartet. Wir sind noch im Aufbau unseres Hofes begriffen. Es sind noch Plätze für Mitglieder frei! Auch suchen wir jemand, der mit einer kleinen Stelle bei uns in die Landwirtschaft einsteigen möchte und jemand oder eine Familie, die langfristig einsteigen und z.B. einen eigenen Betriebszweig einbringen würden.

>> 15 Autominuten von Korbach

>> 35 Minuten von Kassel

>> 10 Minuten vom Edersee

 

Wir wirtschaften kontrolliert biologisch. EG-Kontrollnummer: DE-HE-039-01486-AB. Kontrollstelle DE-ÖKO-039. Unser Zertifikat steht auf www.bioc.info unter Deutschland, Postleitzahl 34513.

Interesse, Mitglied zu werden?

Weitere, konkrete Infos sowie das Mitgliedschaftsformular findest Du im Menü „Mitgliederlandwirtschaft.“ Bei Interesse melde Dich bitte per Mail oder Kontaktformular (siehe „Kontakt“) oder telefonisch (05634-9935771) bei uns. Komm uns gerne (am besten nach Absprache) mal besuchen!

MitarbeiterInnen und PraktikantInnen gesucht!

Praktika ökologische Landwirtschaft sind bei uns möglich. Mindestdauer des Praktikums: zwei Wochen. Wir wünschen uns noch einen neuen Kollegen/eine neue Kollegin, der/die mit einer kleinen Stelle bei uns einsteigen möchte. Erfahrung und/oder Ausbildung in der Landwirtschaft sowie technisches Interesse wären von Vorteil. Weiterhin wünschen wir uns langfristig Partner, die den Hof so mit uns erweitern, dass er zwei Parteien/Familien trägt, z.B. mit einem neuen Betriebszweig. Wir freuen uns auf Deine/Eure Kontaktaufnahme!

Was kann ich bei diesem Hof kaufen?

Die ersten Produkte sind erhältlich: Gemüse, Eier, Schaffleisch, Honig und Rohwolle. Es finden regelmäßig Seminare statt und Teilnahme an unserer täglichen Arbeit ist nach Rücksprache möglich. Übernachtungen finden bisher nur auf privater Basis statt.

Grundsätzlich werden unsere Produkte nur an Mitglieder vermarktet. Für Freienhagener: Wir vermarkten unregelmäßig kleinere Mengen von Überschüssen (z.B. Gemüse, Eier) an Ortsansässige. Bitte sprecht uns an!

Für Gewerbetreibende: Besteht Interesse, ab Anbausaison 2019 bestimmte Produkte in größeren Mengen abzunehmen, Naturalien zu tauschen oder sonstwie zu kooperieren, so nehmt bitte Kontakt mit uns auf.

 

Bauernhof-Urlaub

Nur im Urlaub? Auch für externe Gäste sollen langfristig Ferienunterkünfte zur Verfügung gestellt werden. Die Bildungsveranstaltungen sind gegen Entgelt zugänglich (siehe „Urlaub auf dem Bauernhof“).

 

Wer sind wir?

Florian Pforte (45) und Christiane Trierweiler (40) mit zwei kleinen Kindern –

Ausbildung und Erfahrung in der Landwirtschaft. Wir waren u.a. Mitgründer und verantwortliche Gärtner eines SoLaWi-Projekts in Nordrhein-Westfalen.