VHS-Kurs: Wie schere ich ein Schaf? Schafschur als Erlebnis
Wann:
13. Juni 2020 um 14:00 – 16:00
2020-06-13T14:00:00+02:00
2020-06-13T16:00:00+02:00
Wo:
UNSER HOF Freienhagen
Netzer Str. 21
34513 Waldeck-Freienhagen
Preis:
10,10 Euro
Kontakt:
Anmeldung über VHS bis 5. Juni
05631-97730

Bei diesem Kurs scheren wir zusammen ein oder zwei Schafe aus unserer kleinen Herde. Vorgestellt wird die Schafschur sowohl mit der Handschere als auch mit der elektrischen Schermaschine. Währenddessen gibt es interessante Infos z.B. zur Schafhaltung, Wolle und Schurtechnik. Teilnehmer*innen werden ermutigt, auch einmal selbst Hand anzulegen und einen Teil eines Schafes mit der Handschere oder Schermaschine von Wolle zu befreien. Gezeigt wid, wie man ein komplettes Wollvlies am Stück von einem Schaf bekommt. Am geschorenen Vlies schauen wir uns an, welch unterschiedliche Qualität die Wollpartien der verschiedenen Körperteile des Schafes haben. Bei dieser Gelegenheit können Teilnehmer*innen ggf. ein Vlies erwerben. Ein solches Vlies kann später als Rohwolle die Basis für weitere Verarbeitung hin zum fertigen Wollprodukt werden. Diese weiteren Schritte der Wollverarbeitung vom Vlies bis zum Spinnen stellen wir in nachfolgenden Kursen im Wintersemester vor.